Пожалуйста, включите JavaScript! Как?
  • Home
  • Feedback
  • Sitemap
  • Elbrus Besteigungnorwey.pngfrench_flag.jpgAscencion Elbrus攀登厄尔布鲁士山
+7 (926) 924-79-48 (cell phone)
info@elbrustours.ru
Mt. Elbrus climb

Welcome to Mount Elbrus!

Elbrus Besteigung im 2017

sever_el.gifDer weisse Elbrus mit seinen 5.642 Metern ist der höchste Punkt des europäischen Kontinents.

Die Fa ElbrusTours ist einer der größten Reiseveranstalter im Region vom Elbrus. Unser Unternehmen wurde ist von der Bundeszentrale für Tourismus der Russischen Föderation akkreditiert.

Sie können eine private Tour für Ihre Gruppe bestellen oder sich einer der Gruppentermine anschliessen, die alle garantiert sind.
                        

Termine für Elbrus Besteigung im 2017:
* - Diskont von 3% für zwei und mehrere Kunden

11 Tage vom Norden
€1090,0* / $1090,0*



detailiert →


Juni
05.06 - 15.06 
19.06 - 29.06 
Juli
03.07 - 13.07 
10.07 - 20.07 
17.07 - 27.07 
24.07 - 03.08
August
30.08 - 10.08 
07.08 - 17.08 
14.08 - 24.08 
21.08 - 31.08
10 Tage vom Norden
1190,0* / $1190,0* April - Mai
€995,0* / $995,0  Juni - Oktober
 April
07.04 - 16.04
14.04 - 23.04
21.04 - 30.04
28.04 - 07.05


Juli
07.07- 16.07 
14.07- 23.07 
21.07- 30.07 
28.07- 06.08

detailiert→
Mai
05.05 - 14.05
12.05 - 21.05 
19.05 - 28.05
26.05 - 04.06

August
04.08 - 13.08 
11.08 - 20.08 
18.08 - 27.08 
25.08 - 03.09

Oktober
06.10 - 15.10 
           Juni           
02.06 - 11.06 
09.06 - 18.06 
16.06 - 25.06 
23.06 - 02.07 
30.06 - 09.07

September
01.09 - 10.09
08.09 - 17.09
15.09 - 24.09
22.09 - 01.10
29.09 - 08.10

Vom Süden

    8-Tage Touren 

EUR995,0* / USD995,0*  November - April
EUR895,0* / USD895,0 Mai - October
     
                  10-Tage Touren                 

      EUR 995,0 / USD 995,0
Februar 2017
18.02 – 25.02
 
 
 April

01.04 – 08.04
15.04 – 22.04


 
Juni

04.06-11.06
10.06-17.06
17.06-24.06
24.06-01.07

  August

29.07-05.08
05.08-12.08
12.08-19.08
19.08-26.08
26.08-02.09

October

30.09-07.10
07.10-14.10
14.10-21.10
21.10-28.10

März 2017

25.03 – 01.04

Mai

02.05-09.05
07.05-14.05
20.05-27.05
27.05-03.06

Juli    

01.07-08.07
08.07-15.07
15.07-22.07
22.07-29.07

  September

02.09-09.09
09.09-16.09
16.09-23.09
23.09-30.09
t

Novembre
26.11 - 03.12

      detailiert →
 April
29.04 – 08.05

  Juli

04.07 - 13.07
11.07 - 20.07
18.07 - 27.07
25.07 - 03.08

August

01.08 - 10.08
08.08 - 17.08
15.08 - 24.08
22.08 - 31.08

   detailiert →    



Die Trasverseroute 
        vom Süden nach Norden                vom Norden nach Süden
         €1160,0* / $1160,0*, 11 tage                   €1195,0* / $1195,0*, 11 tage
                  29.04 - 09.05                                          05.06 – 15.06        
                 
03.06 - 13.06                                          19.06 – 29.06         
                  04.07 - 14.07                                          03.0713.07         
                  11.07 - 21.07                                         
10.07 – 20.07        
                  18.07 - 28.07                                         
17.07 – 27.07       
                  25.07 - 04.08                                           24.07 - 03.08
                 
01.08 - 11.08                                           31.07 - 10.08
                  08.08 - 18.08                                           07.08 - 18.08
                  15.08 - 25.08                                           14.08 - 24.08
                  22.08 - 01.09                                           21.08 - 31.08

  


Skituren vom Norden (
€1190,0 / $1190,0 - 10 tage              

07.04 - 16.04,

14.04 - 23.04,

21.04 -
 30.04,

28.04 - 07.05,

05.05
 - 14.05,

12.05 - 21.05,

19
.05 - 28.05,

26.05 - 04.06

Skituren vom Süden  (€995,0 / $995,0 - 9 tage)

01.04 – 09.04,
15.04 – 23.04,

30.04 – 08.05

Die Besteigung von der Nordseite ist für jene, die eine unveränderte Natur bevorzugen. Es gibt keine Aufstiegshilfen wie Seilbahn oder Pistengeräte. Der Gipfel muss von Beginn an zu fuss bewältigt werden. Dies ist auch die Route der Erstbesteigung wie vor 186 Jahren.
Es ist auch ziemlich schwierig an die nördliche Basis des Elbrus zu gelangen, da es keine asphaltierten Straβen gibt und die Gegend (90km) nur mit Geländeautos zugänglich ist. Die Tour startet in der Thermenstadt Kislovodsk von wo aus wir mit Geländewagen nach Dzhily-Su zum Ausgangspunkt unserer Tour gebracht werden.
Dies ist ein einzigartiger Heilbadeort, der viele Leute aus Russland anzieht.
Vom Norden her besteigt man den Ostgipfel (5621m). Die Bergtour dauert insgesamt 10 Tage mit 2 Reservetagen für den Fall von Schlechtwetter. Bergsteigerische Vorerfahrung ist nicht unbedingt notwendig um den Elbrus zu besteigen. Unsere englischsprachigen Bergführer werden Sie in die notwendigen Techniken für das Steigeisengehen sowie die Verwendung eines Pickels einweisen um alle Gletscherspalten sicher zu überwinden.


mehr über die Besteigung von der Nordseite

май-бочки.gifElbrus klassisch vom Süden

Der Aufstieg vom Süden ist unter den Bergsteigen wegen der gut ausgebauten Infrastruktur sowie der comfortablen und schönen Unterkünfte die beliebteste Route. Eine Seilbahn wird Sie auf 3800m Seehöhe bringen und mit Pistengeräten können Sie sogar auf 5000m gelangen, was natürlich den Aufstieg einfacher und zeitsparender macht. Vom Süden her besteigt man den Westgipfel (5642m), der um 21 m höher ist als der Ostgipfel. Die Bergtour dauert insgesamt 8 Tage mit  einem Reservetag für den Fall von Schlechtwetter. Bergsteigerische Vorerfahrung ist nicht unbedingt notwendig um den Elbrus zu besteigen. Unsere englischsprachigen Bergführer werden Sie in alle für die Besteigung notwenigen Techniken einführen.

 
mehr über die Elbrus Besteigung via die Südroute →

  Copyright "Over The Rainbow" Ltd., 2014
Elbrus northern route Elbrus guides News from Elbrus How to get to Mount Elbrus? Russian visa Elbrus climb